Hypnose

Was ist Hypnose?

Unter Hypnose versteht man einen Trancezustand, mit unterschiedlicher Gehirnaktivität und verändertem Bewusstseinszustand. Dabei arbeitet das Gehirn teilweise um das 4-5 fache mehr und ist somit auch schneller in der Lage, Ideen oder Lösungen zu finden oder auf Erinnerungen zurückzugreifen. In Trance ist man weder wach noch schläft man! Außer bei der Entspannungshypnose kann man während der Hypnose auf meine Fragen antworten. So lassen sich in Trance Lösungen finden, auf die man sonst nicht so schnell gekommen wäre. Manchmal reicht schon eine Änderung des Blickwinkels aus, um einen Lösungsansatz zu erkennen. Unter Hypnose lassen sich enorme Potenziale entdecken und aktivieren, um beispielsweise neue Ideen oder Lösungen zu finden, Barrieren zu überwinden, sich von Blockaden zu befreien und sein Leben zu verändern, wenn man das möchte. Oder man genießt einfach nur die Entspannung einer Trancereise.

 

"Es ist wirklich erstaunlich, was Menschen alles können. Sie wissen es nur nicht."

Milton H. Erickson


Einsatzgebiete

  • Rauchentwöhnung
  • Gewichtsreduktion
  • Ängste, Phobien, Zwänge, Essstörungen
  • Schmerztherapie
  • Trauma
  • Depression, Burn-out
  • Entspannungshypnose, Tiefenentspannung
  • Hypnoanalyse, Entscheidungshilfe
  • Blockadenlösung, um einfach einmal "innerlich aufzuräumen"
  • Superlearning
  • Motivation
  • ... u.v.m

 


Voraussetzungen

Hypnose funktioniert nur, wenn der Klient/die Klientin diese auch möchte. Man kann niemanden gegen seinen Willen hypnotisieren!

Aufgrund des besonderen Vertrauensverhältnisses während einer Hypnose ist es wichtig, dass die "Chemie" stimmt. Während eines Erstanamnesegesprächs verschaffe ich mir einen Überblick Ihrer Krankheitsgeschichte bzw. Ihres Therapiebedarfs und lege die weitere Vorgehensweise fest. 



Karina Oberender-Herold

Heilpraktikerin, Homöopathie, Hypnose

Praxisgemeinschaft Judengasse 3

96450 Coburg

Tel. 09561 / 794 19 43